Logopädie im ZEL

Wir bieten die Behandlung von Sprach-, Sprech- und Kommunikationsstörungen für Kinder ab zwei Jahren an.

Unser therapeutisches Angebot richtet sich speziell an Kinder mit:

  • spätem Sprechbeginn (Late Talkers)
  • Sprachentwicklungsstörungen (z. B. Schwierigkeiten in der Grammatik, im Wortschatz, im Sprachverständnis)
  • allgemeiner Entwicklungsstörung
  • Aussprachestörungen
  • Selektivem Mutismus
  • Stotterndem Sprechen

Eine genaue diagnostische Abklärung bei Auffälligkeiten in der Entwicklung ihres Kindes sollte vor der Therapie erfolgen und kann ebenfalls bei uns durchgeführt werden.

Zusätzlich können Eltern und Bezugspersonen am Heidelberger Elterntraining (HET) teilnehmen. Im HET erfahren Sie gemeinsam mit anderen Eltern oder in einer Einzelberatung, wie Sie Ihr Kind zuhause am besten beim Lernen neuer Wörter und Sätze unterstützen können.

Einen ersten Termin können wir Ihnen in der Regel innerhalb von sechs Wochen anbieten. Falko Dittmann (Leiter Logopädie) steht Ihnen gerne telefonisch (+49 6221 651641 0) oder per E-Mail (dittmann@zel-heidelberg.de) zur Verfügung. Eine Übersicht über unser therapeutisches Angebot und unsere Arbeitsweise finden Sie hier.