Arbeiten am ZEL

Offene Stellen

Im ZEL-Zentrum für Entwicklung und Lernen, Heidelberg arbeiten wir als interdisziplinäres Team mit Fachkräften aus den Bereichen Entwicklungspsychologie, Logopädie, Therapie- und Erziehungswissenschaft sowie Kindheitspädagogik.

Das Kind mit seiner individuellen Entwicklung und die Familie mit ihren Bedürfnissen stehen in allen Tätigkeitsfeldern des ZEL im Mittelpunkt.

Wir sind in folgenden Bereichen tätig:

  • Diagnostik bei Kindern ab dem Alter von zwei Jahren (Sprache, Entwicklung, Lernen)
  • Beratung/Schulung von Bezugspersonen, insbesondere der Eltern
  • Therapie von Sprach-, Sprech- und Kommunikationsstörungen im Kindes- und Jugendalter
  • Fort- und Weiterbildung von Fachpersonen
  • Entwicklung und Forschung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e Werkstudent*in Sekretariat / Fortbildungsorganisation / Social Media

Ihr Tätigkeitsfeld:

  • Telefonische Beratung von Eltern, Fortbildungsinteressenten
  • Ausstellung von Rechnungen
  • Teilnahme­be­scheinigungen und Zertifikaten
  • Beratung von Interessenten
  • Social Media Beiträge formulieren und posten

Ihr Profil:

  • Eingeschriebene*r Student*in
  • Freude an einer selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise im Team
  • sicheres Auftreten und wertschätzende, gute Kommunikationsfähigkeit
  • ziel- und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Flexibilität (z. B. auch die Bereitschaft, ab und an Samstagen zu arbeiten)

Wir bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Arbeiten in einem jungen, kreativen und interdisziplinären Team
  • angenehmes Arbeitsumfeld im Herzen der Heidelberger Weststadt
  • Möglichkeit zum Teil im Homeoffice zu arbeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail an buschmann@zel-heidelberg.de .

Ansprechpartnerin:

Dr. Anke Buschmann (E-Mail: buschmann@zel-heidelberg.de) ZEL–Zentrum für Entwicklung und Lernen, Heidelberg Kaiserstraße 36

69115 Heidelberg


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Logopäd*in

Ihr Tätigkeitsfeld:

  • Diagnostik und Therapie von Sprach-, Sprech- und Kommunikationsstörungen im Kindes- und Jugendalter
  • mögliche Schwerpunktsetzung: Schnittstelle zwischen LRS und SES oder Behandlung von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung, insbesondere im Alter von zwei bis sieben Jahren
  • Kooperative Zusammenarbeit mit Eltern und anderen Bezugspersonen
  • Vor- und Nachbereitung sowie Dokumentation
  • Mitarbeit in anderen Bereichen des ZEL (z. B. Fortbildung pädagogischer Fachkräfte)

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung oder Studium in Logopädie, Sprachtherapie, Sprachheilpädagogik
  • Qualifikation und Erfahrung in der Behandlung von ein- und mehrsprachigen Kindern mit SES, LRS oder ASS
  • Erfahrung in Diagnostik und Behandlung von Kindern mit unterschiedlichen Entwicklungsauffälligkeiten bzw. die Bereitschaft zur Einarbeitung
  • Offenheit und Reflexionsfähigkeit, Interesse im Team zu arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem hohen Maß an persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • motiviertes, engagiertes und erfahrenes interdisziplinäres Team
  • regelmäßige Teamintervision
  • flexible Zeiteinteilung
  • Eröffnung anderer Tätigkeitsfelder (Elternberatung, Erwachsenenbildung)
  • Fortbildungsförderung (z. B. Ausbildung im Heidelberger Elterntraining)
  • Vergütung entsprechend der Richtlinien des dbl e. V.

  

Ansprechpartnerin:

Dr. Anke Buschmann (E-Mail: buschmann@zel-heidelberg.de) ZEL–Zentrum für Entwicklung und Lernen, Heidelberg Kaiserstraße 36

69115 Heidelberg