Dorothea Slevogt

Dorothea Slevogt hat einen MA in Kommunikationswissenschaften und Sinologie. Sie hat sich auf interkulturelle Kommunikation und Kompetenz, Sprach- und Kulturvermittlung spezialisiert. Sie arbeitet mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und Altersgruppen in Asien und Europa. In zwei Bücher zum Thema interkulturelle Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland hat sie ihre Erfahrungen beschrieben. Sie bereitet Unternehmen und Lehreinrichtungen auf China-Aufenthalte vor und begleitet diese auch als China-Expertin. Sie unterrichtet China AGs und gestaltet Projekttage an Grund- und weiterführenden Schulen sowie an Universitäten und anderen Lehreinrichtungen. In Grundschulen setzt sie gezielt Handpuppen als Kultur- und Sprachvermittler ein. Sie spielt seit vielen Jahren selber Puppentheater. Dabei hat sie schon viele Stücke in Grundschulen, Kindergärten und auf Kinderfesten mit und für Kinder zur Aufführung gebracht. Sie ist Mitglied im Heidelberger Verein für Puppenspielkunst und hält Vorträge und Workshops zu Thema interkulturelle Kompetenz, Sprach- und Kulturvermittlung. Ihre langjährigen Auslandsaufenthalte, regelmäßige Auslandsreisen und Chinaaufenthalte sowie die Arbeit in multikulturellen Teams haben sie neben ihrer theoretischen Auseinandersetzung auch in ihrem Verhalten interkulturell geprägt.


Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.