Zertifizierte Weiterbildung

Fachkraft für frühkindliche Bildung und Förderung im U3-Bereich

Konzept

Mit dieser praxisorientierten Weiterbildung bereiten wir Sie auf die besonderen Bedürfnisse und die Entwicklungsaufgaben der Jüngsten vor und qualifizieren Sie darin, die Kinder im Alter von 0–3 Jahren kompetenzorientiert auf ihrem Entwicklungsweg zu begleiten und zu unterstützen.

Durch den Aufbau dieser Weiterbildung in verpflichtende Basis- und Aufbaumodule sowie Aufbaumodule zur Wahl erhalten Sie die Möglichkeit, sich fachlich sowohl umfassend als auch entsprechend Ihrer Interessen weiterzubilden.

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte aus Krippe und Tagespflege sowie Interessierte aus angrenzenden Arbeitsbereichen wie Früh- oder Heilpädagogik

Organisation

Die Weiterbildung umfasst mindestens 120 Unterrichtseinheiten (UE). Diese beinhalten:

  • Basismodul
  • Verpflichtende Aufbaumodule I - VI
  • Mindestens ein Aufbaumodul aus jedem der vier Wahlbereiche

Unser Flyer fasst alle wichtigen Informationen zusammen und liefert weitere fachliche Hintergründe.

Die Module der Zertifizierten Weiterbildungen können Sie über mehrere Jahre verteilt besuchen. Jedes Modul ist inhaltlich in sich abgeschlossen, sodass die vorgesehene Reihenfolge nicht zwingend eingehalten werden muss. Wir empfehlen jedoch, nach Möglichkeit das Basismodule als Einstieg in das Thema zuerst zu besuchen. Dieses bieten wir aus diesem Grund auch mindestens zweimal jährlich im ZEL an. Aufbaumodule werden in der Regel einmal jährlich durchgeführt.

Inhalte

Im Basismodul wird ein Grundwissen zur Entwicklung und zu den Grundbedürfnissen von Kindern im Alter von 0 und 3 Jahren vermittelt. Zudem liegt ein Schwerpunkt auf der Entwicklung einer tragfähigen Beziehung "Fachkraft-Kind" in der Krippe. Auch die Familie als Gesamtsystem und die mit der Geburt eines Kindes einhergehenden Veränderungen werden thematisiert. Die verpflichtenden Aufbaumodule umfassen Grundlagen der Sprachentwicklung, motorischen Entwicklung sowie Spiel- und Denkentwicklung einerseits, aber auch das notwendige methodische Rüstzeug, um diese Entwicklung adäquat zu beobachten und zu dokumentieren. Zudem wird das Thema Bindung vertieft und die Zusammenarbeit und Einbeziehung der Eltern in den pädagogischen Alltag thematisiert.

In den Aufbaumodulen zur Wahl können Sie aus den folgenden Bereichen wählen:

  • Entwicklung fördern
  • Sprachbildung und Sprachförderung
  • Kinder in schwierigen Entwicklungsphasen begleiten / Inklusion
  • Zusammenarbeit mit Eltern

Über die untenstehende Übersicht gelangen Sie direkt zu den jeweiligen Seminaren. Dort finden Sie aktuelle Termine und können sich online für die Veranstaltung anmelden. Alternativ können Sie sich das Anmeldeformular auch auf Ihren Computer speichern, es ausdrucken und uns ausgefüllt zurückfaxen.

Falls Sie weitere Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot haben, können Sie sich gern über das Kontaktformular oder auch telefonisch (06221/6516410) an uns wenden.

Aufbaumodule zur Wahl 1 - 15

Entwicklung fördern

Sprachbildung und-förderung

Entwicklungsbegleitung in kritischen Phasen / Inklusion

Zusammenarbeit mit Eltern