Organisation und Ablauf

Alle Module können in Kurz- oder Langformat vereinbart werden. Ein Modul im Kurzformat enthält grundlegendes Wissen und praktische Anteile zur jeweiligen Thematik. Ein Modul im Langformat vermittelt vertieftes Wissen und verstärkt die Brücke zum praktischen Alltag, um Lerntransfer zu erleichtern. So lässt sich das IMPULS-Interaktionstraining sowohl inhaltlich, als auch hinsichtlich zeitökonomischer Aspekte an die Bedürfnisse Ihrer Einrichtung und Ihres Teams anpassen.

Die konkrete Ausgestaltung des IMPULS-Interaktionstraining wird in einem individuellen Gespräch vereinbart. Kontaktieren Sie uns dazu bitte telefonisch oder per Email. Aus logistischen Gründen teilen sich das Zentrum für Entwicklung und Lernen und die Universität Hildesheim die Organisation der Veranstaltungen nach geographischen Gesichtspunkten auf. Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich bitte an die jeweilig zuständige Institution.

Ihr Ansprechpartner für den Raum Süddeutschland

ZEL-Zentrum für Entwicklung und Lernen, Heidelberg

Sarah Kröber

Email: kroeber@zel-heidelberg.de

Telefon: 06221 / 6516410

Ihr Ansprechpartner für den Raum Norddeutschland

Universität Hildesheim

Julia Vogel

Email: impulspr@uni-hildesheim.de

Telefon: 05121 / 88310976

Sprechstunde: Mittwoch, 13:00 - 14:00